Cube.Club launcht B2B-Platform für Friseure

Der Friseur-Markt in Deutschland ist riesig: Über 80.00 Friseure gibt es allein in Deutschland. Um den Betrieb für Friseure nun digitale zu organisieren, ist diese Woche offiziell unsere Beteiligung Cube.Club in den Markt gestartet. Gemeinsam mit den Geschäftsführern Prof. Richard Beetz und Stelios Tassis wurde im Szene-Lokal die große Eröffnung der B2B-Plattform gefeiert. Über 50 Teilnehmer waren bei DJ-Musik, Produkt-Vorführungen und Dinner dabei. „Ich freue mich sehr, dass Cube.Club nun live ist und wir die ersten Friseure kommende Woche onboarden. Das kleine Gerät hat im Hintergrund eine ganze Plattform, so dass der Friseur digitales Sourcing ganz einfach umsetzen kann. Und nachhaltig ist es auch“, so Dr. Dominik Benner, Geschäftsführer der Platform Group, welche die Mehrheit an dem Unternehmen Cube.Club seit dem Jahr 2021 besitzt.

Für den Geschäftsführer Prof. Richard Beetz ist mit dem Launch nun ein Meilenstein erreicht worden: „Wir haben nun ein Jahr in Verbesserung, Optimierung des Cubes und die Plattform investiert. Die Mühe hat sich gelohnt: Das Produkt steht, wir starten durch und können einen riesigen Markt digitalisieren.“ Für Stelios Tassis ist dies vor allem eine Erleichterung für die Friseure: „Ich kenne die Branche seit 20 Jahren, unser Gerät wird viel verändern und ist im Kinderspiel beim Friseur einsetzbar. Wir stellen es zudem kostenlos dort auf.“

Weitere Updates

Nathalie Bertels

Prokuristin

Nathalie Bertels

Prokuristin