Mit ihrem globalen Plattformmodell für gebrauchte Maschinen der Metall- und Kunststoffverarbeitung hat sich die GINDUMAC GmbH als globaler Player im Gebrauchtmaschinenmarkt etabliert. Seit Übernahme durch The Platform Group in 2020, profitiert der Gebrauchtmaschinenhändler von den Synergieeffekten in der  Wiesbadener Unternehmensgruppe.

Zur Stärkung des Wachstums wurde mit der Machinery Purchase & Fulfillment GmbH (kurz: MPF GmbH) eine Einkaufsgesellschaft gegründet. Ein zugehöriger Investitionsfund in sechsstelliger Höhe wird der GINDUMAC ab sofort für Direktinvestitionen zur Verfügung stehen. Die Gesellschaft ist ein Unternehmen von The Platform Group. Benedikt Ruf und Janek Andre übernehmen neben ihrer Geschäftsführungstätigkeit bei der GINDUMAC Gruppe gleichzeitig auch die Geschäftsführung der MPF GmbH.

„Wir haben viel vor mit GINDUMAC. Der Gebrauchtmaschinenmarkt wächst. Für mich war es ein notwendiger Schritt mit der Einkaufsgesellschaft und dem Investitonsfund den beiden Geschäftsführern mehr Möglichkeiten zu geben, um aktiv in Wachstum zu investieren.“, kommentiert Dr. Dominik Benner, CEO – The Platform Group.

Zum Start wurde schon ein Großprojekt in Osteuropa mit Werkzeugmaschinen in sechsstelliger Investitionshöhe erfolgreich akquiriert.

„Wir haben mit GINDUMAC die globale Vermarktungsexpertise mit einer starken Online-Plattform und ein internationales Team. Mit MPF kommt nun neue Investitionspower dazu. Dies schafft Vertrauen bei unseren Kunden. Eine starke Kombination mit der wir das erste Großprojekt gewinnen konnten. Ein idealer Start.“, so Janek Andre.

Auch bei Einzelprojekten profitiert GINDUMAC in der Kooperation mit der MPF von neuen Möglichkeiten des Direktankaufs. Je nach  Rahmenbedingungen können Fertigungsunternehmen zwischen der globalen Vermarktungsoption oder einem Direktverkauf wählen.

 „Die Nutzung des Investitionsfunds der MPF ist ein strategisch wichtiger Schritt für unser Geschäftsmodell. Wir geben mehr Flexibilität für Maschinenverkäufer durch die Möglichkeit zwischen der Direktankaufs- und Vermarktungsoption zu wählen. Gleichzeitig können wir das steigende Angebot an qualitativen Maschinen im Markt für unsere Kunden auf Käuferseite nun gezielter absichern. Win-win.“, ergänzt Benedikt Ruf.

Das Ziel der MPF GmbH ist sich perspektivisch als Investitionsvehikel für Gebrauchtmaschinenhändler zu etablieren und soll sich somit auch für Händlerkooperationen insbesondere im Projektgeschäft für u.a. die Einkaufsfinanzierung und Fulfillment öffnen.