Die aktuellen Beschlüsse der Regierung zum Lockdown bedeuten für den Handel, dass dieser nicht öffnen wird. Es wird jedoch – je nach Bundesland – eine Möglichkeit zur Öffnung durch Click & Meet geben. Click & Meet bedeutet, dass der Kunde sich durch seine Daten registriert, einen festen Besuchszeitpunkt bucht und so eine Nachverfolgbarkeit für die Behörden gewährleistet. The Platform Group hat ab dem heutigen Tag zusammen mit dem Partner Terminland eine Lösung etabliert, die ein Click & Meet-Modell für Händler umsetzt. „Die Entscheidung der Regierung ist eine Katastrophe für den Handel. Wir haben aber die Möglichkeit, mit Click & Meet zumindest Kunden wieder in den Laden zu lassen und Umsätze zu realisieren. Dies mit hoher Sicherheit und allen gesetzlichen Vorgaben“, so Dr. Dominik Benner.

Jürgen Hanke, Leiter des Händlerbereichs, sieht hier einen echten Mehrwert: „Wir subventionieren dies, so dass der Händler nichts zahlen muss – alle Kosten tragen wir. Der Händler kann seinen Kalender Online anzeigen pro Filiale. Zudem kann er es auf Facebook platzieren oder in die eigene Webseite integrieren. So sieht der Kunde sofort, wann er den Laden aufsuchen kann.“ Martin Schmidt, Entwickler bei The Platform Group, hebt dabei die Funktionen hervor: „Der Kunde bekommt eine halbe Stunde vorher eine Reminder-SMS. Zudem wird alles per Mail bestätigt. Und wenn eine Behörde oder ein Gesundheitsamt den Zugriff verlangt, ist alles DSGVO-seitig sauber abgebildet.“

Die Live-Schaltung der Click & Meet-Funktion werden alle 3.500 Geschäfte von The Platform Group bis zum 10.03.2021 nutzen können, der Live-Gang ist per 05.03.2021. In Bundesländern wir Nordrhein-Westfalen als auch Rheinland-Pfalz sind bereits jetzt Öffnung durch Click & Meet genehmigt bzw. angekündigt, weitere Bundesländer wie Hessen folgen. Der Geschäftsführer von Terminland, Hartwig Schulz, sieht hier eine perfekte Lösung: „Wir konnten innerhalb weniger Tage die Wünsche von Dominik Benner pragmatisch umsetzen, hier half die örtliche Nähe. Und wir konnten einige Dinge direkt anpassen, damit es für Einzelhändler besser passt und die Kunden auch parallel Termine buchen können in größeren Geschäften.“ Die Funktionen von Click & Meet umfasst die Reservierung, SMS-Reminder, QR-Code-Nutzung, Datenspeicherung, mehrfache Terminvergaben als auch Behördenzugriff und DSGVO-konforme Datenspeicherungen. Zudem hat The Platform Group eine Notfall-Hotline etabliert, um so den Händlern bei der Umsetzung zu helfen und auch in die Webseite zu integrieren.